Sensory Running®- Laufen neu erleben

Aktiv im Alter

Cross BLV bd sportlich-belichtet_IMG_9310_L (max. 3000px) (2)

den eigenen Rhythmus finden

Wenn der Lauffluss behindert ist, kann es sich anfühlen, als würden die verschiedenen Körperteile nicht zusammengehören. Laufen fühlt sich schwer an, die Motivation sinkt, Verletzungsrisiko steigt. Ursachen können wiederkehrende Verletzungen, alte Glaubenssätze (z.B. “kann ich nicht”) oder große Seitenungleichheit und dauernde Anspannung sein.

Die Feldenkrais Methode schafft ein stimmiges Zusammenspiel von Bewegung, Psyche und Geist, durch ihren ordnenden Einfluss auf das Nervensystem. Das Körperbild wird klarer, die Kräfte werden gebündelt und dort entfaltet, wo sie benötigt werden.

IMG_20171027_021206

Bernhard Westermeier

FELDENKRAIS ® Practitioner

Feldenkrais Verband Deutschland e.V.